Biologische Gemeinschaften aus Mikroorganismen auf unserem Planeten sollen auch für zukünftige Generationen konserviert werden. Zur richtigen Lagerung gibt es jetzt konkrete Vorschläge.
Wissenswertes zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Warum nehmen Allergien zu? Was läuft bei einer Allergie im Körper ab, und wodurch unterscheidet sie sich von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit?
Wiener WissenschaftlerInnen ist es erstmals gelungen, 3D-Modelle vom menschlichen Herzen in Zellkultur zu züchten.
Corona-Impfung, Schnelltest und Behandlung von Covid-19: Ein kurzer Status Quo-Bericht der österreichischen Forschung und Entwicklung zur Bekämpfung des neuen Coronavirus.
Grundlagenforschung, Nachweisverfahren, Therapie – die Genschere CRISPR dringt in immer mehr Bereiche der Medizin vor und stellt sich im Zuge der Pandemie als vielseitig einsetzbares Universalwerkzeug heraus.
Welche Rollen spielen Biobanken und Organoide in der biomedizinischen Grundlagenforschung? Eine Fortbildung für Biologie-LehrerInnen im September bringt Sie up to date!
ExpertInnen von Open Science halten laufend Vorträge an der VHS Ottakring. Die aktuellen Termine finden Sie hier.
Gibt es etwas zum Thema Mikroorganismen, das Sie schon immer interessiert hat? Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir liefern die Antworten!
Die Lange Nacht der Forschung ist das größte Event für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum. Open Science ist bei dieser Veranstaltung, die alle zwei Jahre stattfindet, regelmäßig vertreten.
Die Lange Nacht der Forschung findet erstmals online statt: Vom 9.10. bis 30.12.2020 sind zahlreiche Videobeiträge und Livestreams kostenlos abrufbar, darunter auch insgesamt vier Beiträge von Open Science und dem Vienna Open Lab.
Wer außerhalb der Praktika des Vienna Open Labs in der Schule oder zu Hause weiter forschen und experimentieren will, wird im #ViennaHomeLab fündig.
Möchten Sie das Thema im Zelle im Unterricht durchnehmen? Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien von Open Science zum Thema für die Sekundarstufe I und II.
Hier gibt es einen Foliensatz und Anregungen für den Unterricht zum Thema Schnittstelle Körper-Technik von Open Science zum freien Download.
Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien von Open Science zum Thema "Das Mikrobiom des Menschen" für die Sekundarstufe II : Einen Foliensatz mit Begleittext sowie Arbeitsblätter für den Unterricht zum freien Download.
Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien von Open Science zum Thema Epigenetik für die Sekundarstufe II : Einen Foliensatz mit Begleittext sowie Arbeitsblätter für den Unterricht zum freien Download.
Im Halloween-Special warten schaurig-schöne Experimente auf die ganze Schulklasse. SchülerInnen erforschen, was es mit dem pH-Wert auf sich hat, entschlüsseln geheime Botschaften, schauen in Harry's Kristallkugel und basteln ihre eigene Lavalampe. Buchbar sind nur freie Termine zwischen 19. und 23. Oktober.
Ende Oktober ziehen Kinder und Jugendliche verkleidet durch die Straßen, um auf Süßigkeitenjagd zu gehen. Wenn Halloween vor der Türe steht, hält das schaurig-schöne Ambiente auch Einzug in unsere Labore. Von 19.–23. Oktober haben Volksschulklassen und am 29. und 30. Oktober Familien mit Kindern ab 7 Jahren die Möglichkeit, beim Halloween-Special das Vienna Open Lab von seiner gruseligen Seite kennen zu lernen.
Gute Nachrichten für unsere BesucherInnen! Gemäß der aktuellen Regelungen für Kultur- und Freizeitbetriebe sind unsere Labore weiterhin geöffnet.
Auch dieses Wintersemester ist das Vienna Open Lab im Science-Programm der Wiener Volkshochschulen vertreten. In Kooperation mit der Volkshochschule Ottakring bietet das Vienna Open Lab am 16. November einen Experimentier-Workshop samt Vortrag an.
Around Halloween the Vienna Open Lab is becoming a spooky place! Sticky cobwebs, a crystal ball and green slime are just waiting for families to be discovered.
ExpertInnen von Open Science halten laufend Vorträge an der VHS Ottakring. Die aktuellen Termine finden Sie hier.
Gibt es etwas zum Thema Mikroorganismen, das Sie schon immer interessiert hat? Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir liefern die Antworten!
Die Lange Nacht der Forschung ist das größte Event für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum. Open Science ist bei dieser Veranstaltung, die alle zwei Jahre stattfindet, regelmäßig vertreten.
Im Halloween-Special warten schaurig-schöne Experimente auf die ganze Schulklasse. SchülerInnen erforschen, was es mit dem pH-Wert auf sich hat, entschlüsseln geheime Botschaften, schauen in Harry's Kristallkugel und basteln ihre eigene Lavalampe. Buchbar sind nur freie Termine zwischen 19. und 23. Oktober.
Ende Oktober ziehen Kinder und Jugendliche verkleidet durch die Straßen, um auf Süßigkeitenjagd zu gehen. Wenn Halloween vor der Türe steht, hält das schaurig-schöne Ambiente auch Einzug in unsere Labore. Von 19.–23. Oktober haben Volksschulklassen und am 29. und 30. Oktober Familien mit Kindern ab 7 Jahren die Möglichkeit, beim Halloween-Special das Vienna Open Lab von seiner gruseligen Seite kennen zu lernen.
Gute Nachrichten für unsere BesucherInnen! Gemäß der aktuellen Regelungen für Kultur- und Freizeitbetriebe sind unsere Labore weiterhin geöffnet.
The content in this section is only partially available in English. However, an English translation of the About us and Vienna Open Lab section is just waiting to be discovered.