Die Entwicklung von Impfstoffen zum Schutz gegen SARS-CoV-2 läuft auf Hochtouren. Die ersten beiden in der EU zugelassenen Impfstoffe beruhen auf der mRNA-Technologie. An dieser Technologie wird seit über 20 Jahren geforscht, zum Einsatz kam sie bisher aber noch nie.
SARSeq ist eine neue Methode zur Vervielfältigung von DNA, die aktuell zum Nachweis des neuen Coronavirus zum Einsatz kommt. Sie ermöglicht es, ohne teure Maschinen bis zu 36.000 Proben in 24 Stunden zu testen.
Verschiedene Methoden wie PCR-Tests, Antigentests, Antikörpertests und RT-LAMP werden zum Nachweis einer Coronavirus-Infektion eingesetzt. Ein Überblick über die Testverfahren und deren Anwendung.
Am Campus Vienna Biocenter wurden zwei neue Testmethoden für SARS-CoV-2 entwickelt, die je nach Bedarf in unterschiedlichen Settings angewendet werden können.
In einer Kooperation der MedUni Wien, BOKU Wien und Vetmeduni Wien wurde der erste quantitative SARS-CoV-2-Antikörpertest entwickelt. Er soll Licht in die Covid19-Dunkelziffer bringen und die Wirksamkeit von Impfstoffen prüfen.
Aus den Diskussionen innerhalb der Österreichischen Plattform für Personalisierte Medizin (ÖPPM) ist im Oktober 2020 ein Artikel in der Zeitschrift „Personalized Medicine“ erschienen.
Hier finden Sie Videos mit der Anleitung zum richtigen Händewaschen für Kinder und Jugendliche - entwickelt von Open Science und der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin.
Wissenswertes zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Warum nehmen Allergien zu? Was läuft bei einer Allergie im Körper ab, und wodurch unterscheidet sie sich von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit?
Eine Forschungsgruppe der TU Graz hat neuartige Elektroden entwickelt, die nach dem Prinzip von Klebe-Tattoos auf die Haut aufgebracht werden und Muskel-, Herz- sowie Hirnsignale messen können.
Eine neue Studie der MedUni Wien und des Orthopädie-Zentrums Innere Stadt hat das Thema Laufverletzungen genauer unter die Lupe genommen. Drei Jahren lang wurden dafür Verletzungen von Wiener Läufern und Läuferinnen analysiert.
The content in this section is only partially available in English. However, an English translation of the About us and Vienna Open Lab section is just waiting to be discovered.