Die RNA spielt nicht nur eine zentrale Rolle bei der Proteinbiosynthese, sie hat auch wichtige regulatorische Funktionen und dient manchen Viren als Informationsspeicher. Ein kurzer Überblick über die vielfältigen Funktionen der RNA und ihre Rolle in der Forschung und Impfstoffentwicklung.
Beim Auswerten von PCR-Tests zum Nachweis des Coronavirus ist der sogenannte Ct-Wert ein entscheidender Faktor. Dieser ist ein Maß für die Menge der Virus-RNA, die im Probenmaterial vorhanden ist.
WissenschaftlerInnen aus Wien haben entdeckt, dass die DNA im Zellkern ähnlich wie beim Aufwickeln eines Kletterseils verpackt wird.
Wiener ForscherInnen entdecken Zusammenhang zwischen Darmbakterien und Hirnschäden bei Frühchen.
Der Wissenschaftsfonds (FWF) fördert eine neue Methode zur Bestimmung von Varianten und der Infektiosität des Coronavirus. Wiener WissenschaftlerInnen sollen diese etablieren.
Ähnliche Immunreaktionen bei Dromedaren und Menschen auf Coronaviren könnten in Hinblick auf eine mögliche Pandemie-Gefahr durch MERS-CoV relevant sein.
Wie funktionieren Impfstoffe gegen SARS-CoV-2? Wirkungsweise, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von mRNA- und Vektorimpfstoffen sowie die Problematik von neuen Virusvarianten kurz erklärt.
Numerous microorganisms are responsible for the structure and fertility of soil and also play an important role in the carbon cycle of our planet.
Weltweit sind bereits mehrere Impfstoffe gegen das neue Coronavirus verfügbar. Doch dieses mutiert und stellt die Pharmaindustrie vor eine große Herausforderung.
Schutzimpfungen haben bereits Millionen von Menschenleben gerettet. Ein kurzer Überblick zur Geschichte des Impfens, die dafür wichtigen Komponenten des Immunsystems, die biologischen Abläufe im Körper sowie die verschiedenen Arten von Impfstoffen, die heute zur Verfügung stehen.
The content in this section is only partially available in English. However, an English translation of the About us and Vienna Open Lab section is just waiting to be discovered.