Weltweit sind bereits mehrere Impfstoffe gegen das neue Coronavirus verfügbar. Doch dieses mutiert und stellt die Pharmaindustrie vor eine große Herausforderung.
Schutzimpfungen haben bereits Millionen von Menschenleben gerettet. Ein kurzer Überblick zur Geschichte des Impfens, die dafür wichtigen Komponenten des Immunsystems, die biologischen Abläufe im Körper sowie die verschiedenen Arten von Impfstoffen, die heute zur Verfügung stehen.
BewohnerInnen von Ischgl wurden kurz nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 sowie acht Monate später auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen das Coronavirus getestet. Bei knapp 90 Prozent der Personen konnten Antikörper auch nach dieser Zeitspanne noch nachgewiesen werden.
Welche Testmethoden hinter den in Schulen durchgeführten „Nasenbohrertests“ und den in Apotheken erhältlichen „Spucktests“ stecken, ist in diesem Artikel zusammengefasst.
Als wichtige Bestandteile des Immunsystems schützen uns Antikörper vor Krankheitserregern. Ein kurzer Überblick zu ihrer Entstehung und Funktion.
Der Virologe Tim Skern und die Impfstoffspezialistin Christina Nicolodi sprechen über SARS-CoV-2 und geben einen Ausblick auf den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie.
Open Science spricht mit dem Virologen Tim Skern über seine Begeisterung für Viren, sein Arbeitsgebiet sowie das neue Coronavirus SARS-CoV-2 und die Pandemie, die es verursacht hat.
Am 27.11.2020 können Kinder und Erwachsene ihr Wissen zum Thema Allergie bei einer online-Challenge testen. Wissen und Schnelligkeit zählen, um besser als die anderen TeilnehmerInnen zu sein!
In einem kurzen Videobeitrag beantworten ForscherInnen Fragen wie "Wofür brauchen wir Mikroorganisen im Körper?" oder "Gibt es Jahreszeiten-spezifische Mikroorganismen?"
Die eigene DNA untersuchen zu lassen, wird immer einfacher und günstiger. Firmen bieten über das Internet sogenannte Lifestyle Gentests an; damit lassen sich etwa Nachforschungen zur eigenen Herkunft anstellen und personalisierte Trainings- oder Diätpläne erstellen.
Im Quiz-Corner gibt es Ratespaß zu naturwissenschaftlichen Themengebieten für alle Altersklassen. Gleich durchstöbern und losraten!
Dieses Unterrichtspaket vermittelt den aktuellen Stand der Stammzellforschung und regt zur Diskussion an: Infomaterial, Infoblätter sowie eine Gruppendiskussion sollen bei der Behandlung des Themas Stammzellen im Biologie- und/oder Ethikunterricht der Sekundarstufe II unterstützen.
Der Onlinekurs Personalisierte Medizin vermittelt Grundlagen und gesellschaftliche Aspekte der Personalisierten Medizin. Er eignet sich für die Einbettung in den Biologie- und Ethikunterricht der (AHS) Oberstufe.
Der Onlinekurs Personalisierte Medizin vermittelt Grundlagen und gesellschaftliche Aspekte der Personalisierten Medizin. Er eignet sich für die Einbettung in den Biologie- und Ethikunterricht der (AHS) Oberstufe.
Wer außerhalb der Praktika des Vienna Open Labs in der Schule oder zu Hause weiter forschen und experimentieren will, wird im #ViennaHomeLab fündig.
AUSGEBUCHT! - Im Rahmen des Wiener Töchertags 2021 am 22. April 2021 können junge Teilnehmerinnen zuhause experimentieren und dabei live Anleitungen direkt aus dem Labor erhalten. Die benötigten Versuchsmaterialien werden vorab in einer Mitmachbox kostenlos zugesendet.
Zur Ergänzung des Vienna Open Lab-Teams sucht der wissenschaftliche Verein Open Science ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die Programmplanung und Wissenschaftsvermittlung.
Aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung der österreichischen Bundesregierung sind auch wir angehalten, unser Mitmachlabor zu schließen. Über eine Wiederaufnahme des Kursbetriebs werden wir Sie umgehend hier und auf unserer Facebook-Seite informieren.
Das Vienna Online Lab ermöglicht SchülerInnen einen virtuellen Besuch im Labor. Die Online-Kurse zur Polymerase-Kettenreaktion (PCR) bzw. Gelelektrophorese finden per Videokonferenz statt und sind vorerst bis 30. April 2021 geplant.
Was sind Plasmide und wie werden sie in der Gentechnik eingesetzt? Am Ende des Praktikums kannst du diese Frage beantworten. Du arbeitest mit molekularbiologischen Scheren um DNA gezielt zu zerschneiden und analysierst das Ergebnis mittels Gelelektrophorese.
Der Virologe Tim Skern und die Impfstoffspezialistin Christina Nicolodi sprechen über SARS-CoV-2 und geben einen Ausblick auf den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie.
Weltweit sind bereits mehrere Impfstoffe gegen das neue Coronavirus verfügbar. Doch dieses mutiert und stellt die Pharmaindustrie vor eine große Herausforderung.
Schutzimpfungen haben bereits Millionen von Menschenleben gerettet. Ein kurzer Überblick zur Geschichte des Impfens, die dafür wichtigen Komponenten des Immunsystems, die biologischen Abläufe im Körper sowie die verschiedenen Arten von Impfstoffen, die heute zur Verfügung stehen.
AUSGEBUCHT! - Im Rahmen des Wiener Töchertags 2021 am 22. April 2021 können junge Teilnehmerinnen zuhause experimentieren und dabei live Anleitungen direkt aus dem Labor erhalten. Die benötigten Versuchsmaterialien werden vorab in einer Mitmachbox kostenlos zugesendet.
Zur Ergänzung des Vienna Open Lab-Teams sucht der wissenschaftliche Verein Open Science ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die Programmplanung und Wissenschaftsvermittlung.
Aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung der österreichischen Bundesregierung sind auch wir angehalten, unser Mitmachlabor zu schließen. Über eine Wiederaufnahme des Kursbetriebs werden wir Sie umgehend hier und auf unserer Facebook-Seite informieren.