Was ist DNA?

Bild: Pixabay, CC0

Die gesamte Erbinformation lebender Zellen und Organismen ist in der DNA (englisch: DesoxyriboNucleic Acid, deutsch DNS: DesoxyriboNukleinSäure) enthalten. Sie steuert in jeder einzelnen Zelle eines Lebewesens die biologischen Vorgänge wie zum Beispiel den Stoffwechsel und die Zellteilung.

Alle Zellen eines Lebewesens enthalten die gleiche Erbinformation in ihren Zellkernen. Die DNA speichert enorme Mengen an Information und wird über Generationen hinweg stabil weitergegeben. Dadurch wird der Bestand einer Art gesichert. Der chemische Aufbau und die molekulare Struktur der DNA sind in allen Lebewesen identisch, gleichgültig ob es sich um Mensch, Pflanze, Pilz oder Bakterium handelt.