Allergie interaktiv

Bild: Vienom

Open Science hat gemeinsam mit der Allergieforscherin Univ.Doz.Dr. Ines Swoboda von der FH Campus Wien, Studiengang Biotechnologie, zwei Stationen bei der Ausstellung „Wirkungswechsel“ gestaltet. Die Ausstellung wurde vom Science Center Netzwerk organisiert.

Bei der Mitmachstation „Allergien (be-)greifen“ stehen Allergien und Allergene im Mittelpunkt. Die BesucherInnen können hier beispielsweise selbständig entdecken, welche Stoffe Allergien auslösen können und welche nicht.

"Total Allergisch", die zweite Station, ist eine Spiele-App, die durch die Firma Vienom gestaltet und umgesetzt wurde. Die BesucherInnen können hier einmal so richtig fies sein und einer fiktiven Person den Allergieschub ihres Lebens verpassen. Welche Rolle Mastzellen dabei spielen und wann der Histaminspiegel so richtig ansteigt, wird ihnen in spielerischer Form vermittelt.

Die Ausstellung machte bereits erfolgreich in Wien (September und Oktober 2014, Ringturm) und in Wiener Neustadt (März bis Juli 2014, Stadtmuseum) Station. Aktuell ist sie in Klagenfurt zu sehen.

Insgesamt wird "Wirkungswechsel" 3 Jahre lang durch ganz Österreich wandern.
 

Projektlaufzeit: März-Dezember 2014

Projektpartner:

 


Laufzeit: 01.03.2014 bis 31.12.2014