Osterputz beim Vienna Science Quest

Bild: Final VSQ7 cc/by-nc-sa Open Science, Bild: Bild: Final VSQ7 cc/by-nc-sa Open Science

Machen Sie sich auf die Suche nach Wissenschaft in Wien - das Vienna Science Quest bietet nach einer Generalüberholung für Geocaching-Begeisterte weiter eine unterhaltsame Möglichkeit dazu. Die Caches sind an Standorten mit Wissenschaftsbezug in Wien versteckt und können mittels GPS-Gerät einfach gesucht werden (VSQ1- BBC, VSQ2-VetMed oder VSQ3-VIBT). Für Fortgeschrittene gibt es auch Caches, bei denen davor noch Rätsel gelöst werden müssen (VSQ4-AIT, VSQ6-KLIVV oder  VSQ7-Frauen in der Wissenschaft). Wird ein Cache gefunden, kann der eigene Name auf einem Log-Streifen eingetragen werden.

Das Vienna Science Quest gibt es seit 2013 und konnte bereits viele BesucherInnen begeistern. Auch einige Verbesserungsvorschläge wurden über die Zeit angeregt. Diese wurden jetzt in einer Generalüberholung in die Geocache-Beschreibungen eingearbeitet. Als kleine Hilfestellung gibt es jetzt auch auf www.openscience.or.at/vsq Cachebilder der einzelnen Rätselstationen und der Finals.

Wir freuen uns auf viele neue BesucherInnen und wünschen viel Spaß beim Raten und Finden.